Wertpapierbeleihung – flexibel Marktchancen nutzen

Reagieren Sie schnell auf günstige Kaufgelegenheiten an der Börse und nutzen Sie hierbei die Möglichkeit zur Wertpapierbeleihung zu besonders attraktiven Konditionen.

Das Grundprinzip einer Wertpapierbeleihung ist sehr einfach:

Besitzer von Aktien oder anderen Wertpapieren übertragen diese als Sicherheit für ein Darlehen an die Bank. Mit diesem Darlehen können dann zum Beispiel weitere Wertpapiere gekauft werden. Damit unterscheidet sich der Wertpapierkredit nicht grundsätzlich von anderen Darlehensformen. Die Wertpapierbeleihung ist somit die flexible Überziehungsmöglichkeit auf Ihrem Wertpapierverrechnungskonto.

Mit dieser jederzeit und wiederholt ausnutzbaren, kurzfristigen Überziehungsmöglichkeit bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit, Veranlagungsgeschäfte am Wertpapierdepot über das Guthaben hinaus durchzuführen. Diese Überziehungsmöglichkeit ist dynamisch und passt sich stets Ihrem aktuellen Depotwert an.

Hier die Eckdaten im Überblick:

  • jederzeit und wiederholt ausnutzbare Überziehungsmöglichkeit
  • für Veranlagungsgeschäfte am Wertpapierdepot
  • flexibel und tagesaktuell
  • kein Einsatz von zusätzlichem Eigenkapital notwendig

 

Details, Chancen sowie Risiken zu diesem Thema finden Sie auch unter: http://hellobank.at/wertpapierbeleihung

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML-Tags und Attribute können Sie verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren