Märkte, Börsen & Finanzen

Droht ein „Mini 2008“?

Bei der Konjunktur werden derzeit häufiger Parallelen zur Entwicklung in der großen Finanzkrise vor zehn Jahren gezogen. Im Hinblick auf die Makro-Bedingungen ist das nicht gerechtfertigt. Sie sprechen für ein vergleichsweise ruhiges Jahr. Das Problem ist, dass die Wahrscheinlichkeit von Unfällen in Wirtschaft, Banken und Politik zugenommen hat. Der ifo Geschäftsklimaindex ist in den letzten […]

Börsengänge 2019 – was Anleger auf dem Parkett erwartet

Im vergangenen Jahr wagten laut dem Beratungsunternehmen EY weltweit 1.359 Unternehmen den Gang an die Börse. Darunter waren so bekannte Unternehmen wie der Smartphone-Hersteller Xiaomi, der Filehosting-Dienst Dropbox und der Musikstreaming-Dienst Spotify. Ob 2019 aufgrund der aktuellen Unsicherheit an den Kapitalmärkten und der damit einhergehenden Volatilität ähnlich viele Unternehmen an die Börse gehen, ist fraglich. […]

Hüfner’s Marktkommentar: Lehren aus 70 Jahren deutsche Aktien

Wider den Pessimismus bei Aktien: Über die lange Frist ist die Rendite von Aktien trotz aller Krisen unschlagbar. Die Entwicklung zeigt aber, dass sie nur etwas für Anleger sind, die wirklich langfristig denken. Aktien müssen auch nicht immer top sein. Ein Alternativ-Szenario. Aktien sind in Misskredit geraten. Jahrelang wurden sie als einzig sinnvolle Anlage in […]

Eine neue „kleine Schlüsselwährung“

Auf den Devisenmärkten ist es in den meisten Ländern üblich, die Stärke einer Währung an ihrem bilateralen Verhältnis zur amerikanischen Währung zu messen. Der Euro wird als fest bezeichnet, wenn er sich gegenüber dem USD aufwertet. Er ist schwach, wenn er gegenüber dem USD an Wert verliert. Das hat sich so eingebürgert, obwohl beispielsweise die […]

Wie Wirtschaftsinstitute die Konjunkturentwicklung sehen

Mit einem Wachstum von voraussichtlich 2,7 % hat sich die österreichische Wirtschaft 2018 deutlich besser entwickelt als der Durchschnitt im Euro-Raum – die EZB rechnet hier mit einem Anstieg von 1,9 %. Für 2019 wird allerdings auch hierzulande eine Abkühlung der Konjunktur erwartet. Österreich wächst stärker als die Eurozone Das 1927 von Friedrich August von Hayek und […]

Feiern Bitcoin & Co. 2019 ein Comeback?

2017 war ein phänomenales Jahr für Kryptowährungen. Innerhalb von zwölf Monaten verzwanzigfachte sich beispielsweise der Wert eines Bitcoins. Seinen Höchststand von fast 20.000 US-Dollar erreichte die größte und bekannteste der virtuellen Währungen vor rund einem Jahr. Heute ist davon nicht mehr viel zu sehen. Ende Dezember 2018 notiert ein Bitcoin bei rund 4.000 US-Dollar. Die […]

Hüfner’s Marktkommentar: Loblied auf höhere Zinsen

Niedrige Zinsen sind aus der Sicht des Makroökonomen hilfreich, um die Konjunktur zu stabilisieren und die Inflation auf das erwünschte Niveau bringen. Für Wirtschaft und Gesellschaft führen sie aber zu gravierenden Schäden, die schwer wieder gut zu machen sind. Auch der sich verbreitende Populismus hat etwas mit niedrigen Zinsen zu tun. Der Präsident der Europäischen […]

10 Zitate über die Börse, die Sie kennen sollten, wenn Sie investieren

Berühmte Persönlichkeiten und Sprichwörter liefern oft gute Ratschläge – auch im Bereich Börse. Hier haben wir zehn Zitate für Sie gesammelt, die Sie kennen sollten, wenn Sie anfangen zu investieren. Warren Buffet „Haben Sie Angst, wenn die anderen euphorisch sind und seien sie euphorisch, wenn die anderen Angst haben.“ Das „Orakel von Omaha“ fasst seine […]

Hüfner’s Marktkommentar: Kopernikanische Wende in Europa

In der EU bilden sich zunehmend regionale Interessengruppen. Europa fällt dadurch nicht auseinander. Es verändert sich aber. Die Zusammenarbeit wird schwerer. Die EU wird entgegen manchen Befürchtungen keine südeuropäische „Festung“. In Amerika ist es üblich, sich gegenüber Fremden immer mit Namen und Herkunftsland vorzustellen. Also zum Beispiel Henry Miller, Arizona. Der erste Präsident der Europäischen […]

Emerging Markets

Schwellenländer oder Emerging Markets sind aufstrebende Märkte. Während Industrieländer nur noch langsam wachsen, ist das Potenzial in diesen Ländern deutlich höher. Aber auch das Risiko steigt. Zu den Schwellenländern gehören traditionell die „BRICS“- Staaten – Brasilien, Russland, Indien und China. Der Begriff entstand vor mehr als 15 Jahren. Seitdem haben sich diese Länder sehr unterschiedlich entwickelt, […]
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren