eSport – kann der neue Sport finanziell mit dem traditionellen mithalten?

Auch wenn sich viele Menschen schwertun, das Videospielen als Sport zu betrachten, ist eSport auf dem Weg zu einer der größten Sportarten zu werden. Der Wettbewerbsaspekt mit Millionen von Spielern und Euro zieht eine große Medienaufmerksamkeit sowie Unternehmen an, wodurch sich beeindruckende wirtschaftliche Perspektiven ergeben. Genug, um mit dem traditionellen Sport mithalten zu können? Volles […]

Gold und Populismus

Der Goldpreis ist in den letzten Jahren parallel zu der politischen Verbreitung des Populismus gestiegen. Es gibt eine Reihe von Faktoren, die auch künftig für eine positive Korrelation zwischen Gold und Populismus sprechen. Der Goldpreis könnte weiter steigen. Die Zusammenhänge sind allerdings nicht so zwingend, dass man zu viele Eier in einen Korb legen sollte. […]

Die Macht der Ratingagenturen

Ratingagenturen gehören zu den mächtigsten Akteuren an den internationalen Finanzmärkten. Mit ihren Urteilen können sie über das Schicksal von Unternehmen oder sogar Staaten entscheiden. Die Hauptaufgabe von Ratingagenturen ist es, die Finanzkraft und Kreditwürdigkeit von Unternehmen und staatlichen Stellen zu bewerten. Zudem geben sie Auskunft über die vermeintliche Sicherheit von Anlageprodukten. Der Kapitalmarkt kann auf […]

Der Trend: Teilen statt besitzen!

Haben Sie Geschwister? Dann wissen Sie ja, was „Teilen“ bedeutet. Was gab es nicht für Dramen in der Familie, wenn man seine Schokolade nicht alleine für sich haben durfte, sondern abgeben musste. Und jetzt, wo man endlich erwachsen ist und alles für sich alleine haben kann, kommt so ein komischer Trend auf, der da heißt: […]

Hüfner’s Marktkommentar: Verlieren die USA ihr „Triple A“?

Die Gefahr, dass die Vereinigten Staaten auf den Kapitalmärkten die Bonitätsnote „Triple A“ verlieren könnten, steigt. Auslöser für die neue Diskussion ist die schwer kalkulierbare Haltung des amerikanischen Präsidenten im Haushaltsstreit mit dem Kongress. Ein Downgrade der Bonität der USA hätte nicht nur Auswirkungen auf Zinsen und US-Dollar, sondern vermutlich auch auf den Handelskrieg mit […]

Fintechs – die Zukunft der Geldanlage

Fintechs sind weiter auf dem Vormarsch. Der von Financial Technology abgeleitete Begriff beschreibt Unternehmen, die Finanzdienstleistungen mit modernen, innovativen Technologien kombinieren. Sie bieten meist Produkte und Dienstleistungen an, die benutzerfreundlicher, effizienter, transparenter und automatisierter sind als die derzeit verfügbaren. In einer Welt, die zunehmend digitalisiert wird, sollen sich Überweisungen, Kredite, Investitionen, Zahlungen und vieles mehr […]

Alles über das prestigeträchtige Fulbright-Stipendienprogramm

In den USA zu studieren, ist für viele Teil des amerikanischen Traums. Jedoch würde ein Studienjahr auf der anderen Seite des Atlantik laut HEC stattliche 60.000 US-Dollar betragen. Ohne ein großes Vermögen oder teure Darlehen ist es deshalb für die meisten Studenten schwierig auszuwandern. Deshalb gibt es das Fulbright-Programm, das den vielversprechendsten Studenten jedes Jahr […]

Hüfner’s Marktkommentar: Schlechte Nachrichten aus Europa

Das Wirtschaftswachstum des Euroraums ist hinter dem der USA stark zurückgefallen. Das hat nicht nur wirtschaftliche, sondern vor allem auch politische Gründe. Eine Verbesserung ist nicht so schnell zu erwarten. Als die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, Anfang voriger Woche in Davos ihre neue Prognose für die Weltwirtschaft vorstellte, verschlug es mir fast den […]

Das sind die Top-Verdiener der Ski-Saison 2018/19

Österreich ist nach wie vor eine Skifahrer-Nation. Hier werden (vor allem) die heimischen Stars des Skizirkus als Nationalhelden verehrt und genießen hohe Bekanntheitswerte. Soviel zum Ruhm – wie aber sieht die finanzielle Seite der Athleten aus? Eines ist sicher: Mit den Top-Verdienern der Fußball-Welt können die Superstars des Alpinen Ski-Weltcups nicht mithalten. Am Hungertuch nagen […]

Tourismus: Thailand stößt an seine Grenzen

Im letzten Jahr war Thailand das viertprofitabelste Reiseziel der Welt. Die Besuche im Königreich haben im Jahr 2017 einen Umsatz von 49 Milliarden Euro erwirtschaftet. Allerdings verursacht dieser Massentourismus auch enorme Schäden am Ökosystem des Landes. Der Zugang zu einigen mythischen Stätten wird daher eingeschränkt. Zu volle Strände Die idyllische Umgebung von Danny Boyles „The […]
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren