Nachhaltigkeit im Fokus – Folge 4: Solide investieren, Positives bewirken

Wer nachhaltig investieren will, aber die mit Aktien verbundenen Risiken scheut, hat mit Anleihen von Entwicklungsbanken eine gute und nachhaltige Alternative. Ein Investment in dieses Anlagesegment hat klare Vorteile.

  Autor: Dr. Karsten Güttler, Spezialist für nachhaltige Anlagen bei UBS

 

Immer mehr Anleger streben mit ihren Investments nicht nur eine finanzielle Rendite an, sondern möchten auch Veränderungen erreichen, zum Beispiel in Bezug auf die Lebensbedingungen in weniger entwickelten Ländern. Der englische Fachbegriff für solche Anlagen ist Impact Investing. Impact Investing kann über verschiedene Anlageklassen erfolgen. So zum Beispiel in Aktien von Unternehmen, die Lösungen für große Herausforderungen wie etwa Klimawandel oder Mangel an sauberem Wasser bieten. Nicht alle Anleger sind jedoch bereit oder fähig, die mit Aktien oder gar Private Equity verbundenen Risiken in Form von größeren Wertschwankungen oder Illiquidität zu tragen. Für sie sind Anleihen mit einem nachhaltigen Profil die bessere Lösung.

Multilaterale Entwicklungsbanken –  erstklassige Schuldner

Multilaterale Entwicklungs­banken (Multilateral Development Banks MDBs) sind Finanzinstitute, die ärmere Länder finanziell unterstützen sowie Projekte zur Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Entwicklung bereitstellen. Gegründet wurden die MDBs von den G7-Staaten, die sie mit Kapital sowie Garantien ausstatten. Da diese Banken keine Gewinne erzielen müssen, können sie weniger entwickelten Ländern Kredite zu günstigeren als den marktüblichen Konditionen anbieten und gleichzeitig interessierten Anlegern im Vergleich z.B. zu US-Staatsanleihen ein analoges Risiko-Rendite-Profil bieten.

Die älteste MDB ist die Internationale Bank für Wiederaufbau und Entwicklung. Ihre Gründung erfolgte 1944, um den Wiederaufbau in Europa nach dem 2. Weltkrieg zu finanzieren. Im Laufe der Zeit wurde ihr Mandat erweitert, sodass sie sich generell für die wirtschaftliche Entwicklung und den Kampf gegen die Armut engagieren konnte.

MDBs gelten als „bevorrechtigte Gläubiger“. Wer bei einer solchen Bank einen Kredit aufnimmt, verpflichtet sich, ihr bei Zahlungen Priorität gegenüber anderen staatlichen und privaten Gläubigern einzuräumen. Die Schuldnerqualität von MDBs ist erstklassig, werden sie doch von allen drei großen Ratingagenturen mit dem höchsten Kreditwürdigkeitsrating eingestuft – höher sogar als bspw. die USA selbst. Gemäß der Agentur Moody’s beispielsweise sind es drei Eigenschaften, die für die gute Bonität von Entwicklungsbanken verantwortlich sind.

  • Die sehr hohe Kapitalunterlegung, unterstützt durch eine solide Risikomanagement-Struktur.
  • Die hohen Liquiditätspuffer und die konservativen Richtlinien für das Aktiv-Passiv-Management.
  • Viel abrufbares Kapital sowie die hohe Bereitschaft und die entsprechenden Möglichkeiten der globalen Mitglieder, finanzielle Hilfe auch außerplanmässig zu leisten.

Anleihen von MDBs werden in der Regel in USD ausgegeben und gelten als nachhaltige Alternative zu erstklassigen US-Staatsanleihen.

Indexierte Anlagelösung: Einfacher und kostengünstiger Zugang mittels ETF

Die verschiedenen etablierten Entwicklungsbanken haben zum Teil andere geografische Schwerpunkte. Um eine global diversifizierte Anlagelösung in diesem Segment zu bieten, hat UBS Asset Management zusammen mit dem Indexanbieter Solactive mehrere Indizes für diesen Markt entwickelt. Einer dieser Indizes bildet jene Anleihen ab, die von den größten MDBs ausgegeben werden. Zudem werden damit die solidesten Organisationen erfasst, die auch breit anerkannt sind. Weitere für Anleger wichtige Merkmale dieses Index:

  • Es kommen nur erstklassige Titel in Frage, die auf USD lauten und eine Restlaufzeit von mindestens 12 Monaten haben.
  • Um eine gute Liquidität zu gewährleisten, sind nur Anleihen aus Emissionen von mindestens USD 500 Mio. zulässig.
  • Der Index ist nach Marktkapitalisierung gewichtet, im Sinne einer besseren Diversifikation gilt aber eine Obergrenze pro Emittent von 25%.

Ein MDB-Index mit globaler Abdeckung
Solactive UBS Global Multilateral Development Bank Bond USD 25% Issuer Capped TR Index

Quelle: Solactive, UBS Asset Management, Daten per 30. November 2018

In die im Index enthaltenen Anleihen kann mit einer einzigen Anlagelösung investiert werden.  Der börsengehandelte UBS ETF (LU) Sustainable Development Bank Bonds UCITS ETF lässt Anleger an der Wertentwicklung dieses Index direkt und kostengünstig partizipieren. Anleihen von multilateralen Entwicklungsbanken sind attraktive nachhaltige Anlagen im Segment der USD-Anleihen. Dank der erstklassigen Schuldnerqualität dieser Banken sowie der Diversifikation durch die Breite und Vielfalt ihrer Geschäftstätigkeiten eignen sich diese Titel sehr gut auch für Anleger mit geringerer Risikobereitschaft und sind auch als währungsabgesicherte Version z.B. gegen den EUR erhältlich.

Disclaimer/Marketingmitteilung:Dieser Artikel gibt die Meinung des Autors wieder und stellt in keiner Weise eine Finanzanalyse, eine Anlageberatung, ein Angebot zum Kauf oder eine Empfehlung der Hello bank! dar. Es handelt sich lediglich um eine Marketingmitteilung, welche nicht als individuelle Anlageberatung zu qualifizieren ist. Alle Angaben dienen nur der Unterstützung Ihrer selbstständigen Anlageentscheidung. Die dargestellten Produktinformationen erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder Richtigkeit. Maßgeblich sind allein die Anlage-/Emissionsbedingungen gem. den gesetzlichen Verkaufsunterlagen, die Sie auf der Website der Anlagegesellschaft (z. B. Emittentin, Kapitalanlagegesellschaft, Beteiligungsgesellschaft) einsehen bzw. ausdrucken können oder in Schriftform bei der Anlagegesellschaft erhalten. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt sorgfältig, bevor Sie eine Anlageentscheidung treffen und beachten Sie, dass die dargestellten Finanzinstrumente den allgemeinen Wertpapierrisiken unterliegen, insbesondere auch dem Bonitätsrisiko des Emittenten und dem Risiko eines Totalverlustes des eingesetzten Kapitals. Aktuelle Produktinfos (PRIIP/KID) sind weiters über unsere Homepage in der Detailansicht des jeweiligen Produktes abrufbar.

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML-Tags und Attribute können Sie verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren