Mit dem E-Bike auf Tour

Sie träumen auch von einem E-Bike – haben aber bereits ein tolles Fahrrad? Kein Problem. Mit dem „Copenhagen Wheel“ gibt’s die perfekte Lösung. Zumindest für die meisten Räder.

Hot Wheel!
Das „Copenhagen Wheel“ ist echt heiß. Hierbei handelt es sich nämlich nicht um ein komplettes Bike, sondern um eine feuerrote Scheibe, die kinderleicht am Hinterrad verbaut wird. In dieser Scheibe steckt die ganze Power, die Sie flott durch den Stadtverkehr bringt. Dickes Plus dieser Erfindung ist, dass weder lästige Kabel noch ein Display am Lenker unterzubringen sind. Denn es steckt alles in diesem Diskus. Zusätzlich kommuniziert das Wheel mit einer App und Bluetooth. Per Handy lassen sich alle Einstellungen vornehmen. Großer Vorteil: Das Wheel funktioniert nicht ohne die zugehörige App. Somit lohnt es sich nicht für Diebe, das Rad mit dem Wheel zu klauen.

Leichtgewicht.

Ein reguläres E-Bike bringt schnell mal 25 Kilogramm und mehr auf die Waage. Das Wheel selbst schlägt mit ca. 7 Kilogramm zu Buche. Somit kann man deutlich unter dem Gesamtgewicht eines E-Bikes bleiben. Kommt halt auf das Ausgangsgewicht Ihres Fahrrads an. Im Turbo-Modus geht es dann auch flott auf 25 km/h und kleinere Hügel oder Steigungen meistern Sie mit einem müden Lächeln. Insgesamt ist das „Copenhagen Wheel“ ein Nischenprodukt, das aber richtig Spaß macht. Es ist gedacht für alle, die sich ihr individuelles Traumrad elektrifizieren wollen.

Wer sich für das „Copenhagen Wheel“ interessiert, bekommt hier mehr Informationen: https://www.superpedestrian.com/zuhause

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML-Tags und Attribute können Sie verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren