4 ungewöhnliche Münzen

 Um ein Ereignis zu feiern, Münzsammler anzuziehen oder ganz einfach einmal aus dem Rahmen herauszufallen, werden manchmal außergewöhnliche Münzen geprägt. Sie sind parfümiert, leuchten im Dunkeln, zeigen Mickey Mouse und die Queen gleichzeitig. Dagegen sehen unsere Euros recht blass aus!

Die nach Kokosnuss duftende Münze

Die Republik Palau hat im Jahre 2009 eine mit dem Namen „Paradiesduft“ getaufte 5-Dollar-Münze prägen lassen. Der Name ist Programm, denn diese Münze enthielt… Kokoknussparfum! Mit einem Gewicht von 25 Gramm, wurde Paradiesduft mit einer Auflage von 2.500 Stück geprägt. Wer wagt da noch zu behaupten, dass Geld stinkt?

Die Münze, auf der die Queen und Mickey gleichzeitig erscheinen

Die kleine Insel Niue im Südpazifik hat im Jahre 2014 Münzen mit dem Abbild der Queen Elizabeth II auf der einen Seite und… Walt-Disney-Figuren auf der anderen Seite herausgebracht! Diese Münzen aus Gold und Silber sind ganz legal auf der Insel im Umlauf. Ihre Ausgefallenheit hat allerdings den Appetit der Münzsammler entfacht, und deren Wert hat sich schnell vervielfacht! Dank dieser außergewöhnlichen Münzen hofft Niue mit seinen gerade einmal 1.400 Einwohnern auf Einnahmen von mindestens 3,1 Millionen Euro in zehn Jahren.

Die „Dinosaurier-Münze“, die im Dunkeln leuchtet

Sie sehen aus wie Spielgeld für Kinder, und doch… 2012 brachte die königliche Bank Canadas 25.000 Münzen mit dem Aufdruck von Dinosauriern heraus. Das Besondere daran? Sie leuchten im Dunkeln! Sobald die Münze im Dunkeln liegt, erkennt man das leuchtende Skelett der vorgeschichtlichen Kreaturen. Diese aus Kupfer und Nickel bestehenden 25-Cent-Stücke werden zu 29,95 Dollar verkauft, das entspricht mehr als dem 100-fachen Wert.

Die Republik Palau hat ungewöhnliche Münzen herausgebracht, in denen Stücke von Poker-Karten enthalten sind.

4755-la-republique-des-palaos-a-edite-des-1070x0-2

Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Folgende HTML-Tags und Attribute können Sie verwenden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren