Monat: Januar 2019

Hüfner’s Marktkommentar: Schlechte Nachrichten aus Europa

Das Wirtschaftswachstum des Euroraums ist hinter dem der USA stark zurückgefallen. Das hat nicht nur wirtschaftliche, sondern vor allem auch politische Gründe. Eine Verbesserung ist nicht so schnell zu erwarten. Als die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, Anfang voriger Woche in Davos ihre neue Prognose für die Weltwirtschaft vorstellte, verschlug es mir fast den […]

Das sind die Top-Verdiener der Ski-Saison 2018/19

Österreich ist nach wie vor eine Skifahrer-Nation. Hier werden (vor allem) die heimischen Stars des Skizirkus als Nationalhelden verehrt und genießen hohe Bekanntheitswerte. Soviel zum Ruhm – wie aber sieht die finanzielle Seite der Athleten aus? Eines ist sicher: Mit den Top-Verdienern der Fußball-Welt können die Superstars des Alpinen Ski-Weltcups nicht mithalten. Am Hungertuch nagen […]

Tourismus: Thailand stößt an seine Grenzen

Im letzten Jahr war Thailand das viertprofitabelste Reiseziel der Welt. Die Besuche im Königreich haben im Jahr 2017 einen Umsatz von 49 Milliarden Euro erwirtschaftet. Allerdings verursacht dieser Massentourismus auch enorme Schäden am Ökosystem des Landes. Der Zugang zu einigen mythischen Stätten wird daher eingeschränkt. Zu volle Strände Die idyllische Umgebung von Danny Boyles „The […]

Frugalismus – ein neuer Trend?

Müde oder gestresst entscheiden sich immer mehr Menschen dazu, ihre Gewohnheiten abzulegen und ihr Leben neu zu ordnen. Der Trend nennt sich Frugalismus. Das Ziel: So früh wie möglich nicht mehr arbeiten zu müssen, um viel Zeit für sich selbst zu haben. Das Leben anders genießen Wer wollte nicht schon einmal alles hinschmeißen, um ein […]

Droht ein „Mini 2008“?

Bei der Konjunktur werden derzeit häufiger Parallelen zur Entwicklung in der großen Finanzkrise vor zehn Jahren gezogen. Im Hinblick auf die Makro-Bedingungen ist das nicht gerechtfertigt. Sie sprechen für ein vergleichsweise ruhiges Jahr. Das Problem ist, dass die Wahrscheinlichkeit von Unfällen in Wirtschaft, Banken und Politik zugenommen hat. Der ifo Geschäftsklimaindex ist in den letzten […]

Börsengänge 2019 – was Anleger auf dem Parkett erwartet

Im vergangenen Jahr wagten laut dem Beratungsunternehmen EY weltweit 1.359 Unternehmen den Gang an die Börse. Darunter waren so bekannte Unternehmen wie der Smartphone-Hersteller Xiaomi, der Filehosting-Dienst Dropbox und der Musikstreaming-Dienst Spotify. Ob 2019 aufgrund der aktuellen Unsicherheit an den Kapitalmärkten und der damit einhergehenden Volatilität ähnlich viele Unternehmen an die Börse gehen, ist fraglich. […]

So cool ist der Winter!

Über Schnee und Kälte können wir uns im Moment wirklich nicht beklagen – besonders bei uns in Österreich haben wir davon mehr als genug. Aber wie überstehen wir die Zeit? Die einen schwören auf einen Jagatee mit Extra-Schuss, um sich selbst so richtig einheizen zu können. Die anderen auf „Cocooning“ zuhause, um den Frostbeulen keine […]

Hüfner’s Marktkommentar: Lehren aus 70 Jahren deutsche Aktien

Wider den Pessimismus bei Aktien: Über die lange Frist ist die Rendite von Aktien trotz aller Krisen unschlagbar. Die Entwicklung zeigt aber, dass sie nur etwas für Anleger sind, die wirklich langfristig denken. Aktien müssen auch nicht immer top sein. Ein Alternativ-Szenario. Aktien sind in Misskredit geraten. Jahrelang wurden sie als einzig sinnvolle Anlage in […]

Die Ski-Klassiker im Jänner und wie Sie VIP-Tickets für Schladming gewinnen

Schifahren ist nach wie vor Volkssport Nummer 1 in Österreich. Und zur Freude der Skiliftbetreiber, Urlauber und Einheimischen wird die Saison aufgrund der enormen Schneemengen heuer eine lange werden. Vorausgesetzt die Lawinengefahr schwindet. Keine Pause hingegen gönnen sich die weltbesten Rennläufer im Skizirkus. Für Ski-Profis und ihre Fans ist der Jänner stets ein besonderer Monat […]

Eine neue „kleine Schlüsselwährung“

Auf den Devisenmärkten ist es in den meisten Ländern üblich, die Stärke einer Währung an ihrem bilateralen Verhältnis zur amerikanischen Währung zu messen. Der Euro wird als fest bezeichnet, wenn er sich gegenüber dem USD aufwertet. Er ist schwach, wenn er gegenüber dem USD an Wert verliert. Das hat sich so eingebürgert, obwohl beispielsweise die […]
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren