Monat: September 2016

Was ist Hochfrequenzhandel?

Zuerst im Jahre 2000 in den Vereinigten Staaten aufgetreten, ermöglicht es der Hochfrequenzhandel, Tausende von Ordern pro Sekunde durchzuführen. Die Transaktionen werden dabei durch einen programmierten Algorithmus von Hochleistungsrechnern ausgeführt. Definition Der Hochfrequenzhandel umfasst Kauf und Verkauf von Produkten an der Börse mit sehr hoher Geschwindigkeit – im Durchschnitt alle 100 Mikrosekunden (100 Millionstel einer […]

Hüfner’s Marktkommentar: Sprengsatz Leistungsbilanz

  Deutschland wird in diesem Jahr den größten Leistungsbilanzüberschuss der Welt erwirtschaften. Das ist ein Zeichen für die Stärke der deutschen Exportindustrie, bringt aber sowohl im Inland als auch international erhebliche Probleme mit sich. Zur Abhilfe sollte man nicht die Löhne stärker erhöhen, sondern Steuern senken und Investitionen ausweiten. In Deutschland baut sich ein Ungleichgewicht […]

Wer ist Warren Buffet ?

Mit einem geschätzten Vermögen von 74 Milliarden Dollar im Jahr 2014 ist Warren Buffet einer der reichsten Männer der Welt. Es wird als ein außergewöhnlicher Börseninvestor betrachtet und jede seiner Order wird von der gesamten Presse überwacht und analysiert. Wie kam es zu seinem kometenhaften Aufstieg? Die Jugend von Warren Buffet Als Sohn eines Börsenmaklers […]

Hüfner’s Marktkommentar: Das Produktivitätsparadox

Trotz allen technischen Fortschritts beschleunigt sich das Wachstum der Arbeitsproduktivität nicht, sondern verlangsamt sich. Es gibt viele Gründe für die verlangsamte Zunahme der Arbeitsproduktivität. Hier liegen Wachstumspotenziale, die auch dem Anleger nutzen würden. Es gibt ein Phänomen in der Wirtschaft, das so gar nichts mit der allgemeinen Lebenswirklichkeit zu tun hat. Überall ist man mit […]

5 Fitnessgadgets für Ausdauersport

Der innere Schweinehund kann ganz schön stark sein und ihn zu überwinden ist gar nicht so leicht. Wir haben 5 brandaktuelle Fitnessgadgets für Sie herausgesucht, die den Wiedereinstieg beim Ausdauersport erleichtern und für die nötige Motivation sorgen. Ein Klassiker: Das Fitness-Armband Das Armband hält sie stets auf dem Laufendem (im doppelten Sinne) und ist für […]

Hello bank! Expertenteam – ich mache mit

Die Hello Experten sind der direkte Draht zum Kunden. Die Expertenrunde besteht aus zehn Personen unterschiedlichen Alters und unterschiedlicher Berufe und hat eine wichtige, beratende Funktion. Die Experten sollen Ideen, Anregungen, Wünsche, und wenn es sein muss, auch Kritik in das Unternehmen tragen. Dabei werden diverse Themenschwerpunkte wie Produkte, Kundenservice, Werbeauftritt der Bank und Kundenkommunikation […]

Vor einer Rezession?

Sechs Gründe, warum sich die Konjunktur in den Industrieländern im nächsten Jahr abschwächen wird. Es wird aber keine Rezession geben. Die Fiskalpolitik wird gegensteuern, der Ölpreis niedrig bleiben. Zeiten schlechter Konjunktur sind häufig gute Zeiten für die Kapitalmärkte. Wird das diesmal wieder so sein? In den letzten Wochen wurde ich bei meinen Erwartungen über die […]

Busch’s Börsen-News: Verfassungsreferendum, Bankenkrise und eine schwächelnde Wirtschaft – Italien im Fokus

Italien gehört zu den Sorgenkindern Europas. Die am Bruttoinlandsprodukt gemessen achtgrößte Volkswirtschaft der Welt kämpft nach wie vor mit den Folgen der Finanzkrise – die Wirtschaft stagniert und einige Banken befinden sich in einer gefährlichen Schieflage. Zudem droht neues Ungemach durch das Verfassungsreferendum im Herbst. Wirtschaft kommt nicht in Fahrt Mit einem Anstieg des BIP […]

App-gefahren: Die besten Apps zum Thema Finanzen & Geld

Börsenkurse checken, Online-Banking oder der Überblick über den eigenen Geldbeutel – immer mehr Österreicher wickeln Bankgeschäfte über ihr Smartphone oder Tablet ab. Der Vorteil: Ihnen entgeht nichts mehr, Informationen erhalten sie brandaktuell, Entscheidungen können schnell getroffen werden. Hier finden Sie die passenden Apps (alle gratis für iOS und Android). Finanzmärkte und Anlagemöglichkeiten Mit der Hello […]

Hüfner’s Marktkommentar: Zinsen und die „negative Geldillusion“

Die niedrige Inflation führt zu einer „negativen Geldillusion“. Sparer und Anleger rechnen sich häufig ärmer, als sie tatsächlich sind. Niedrige oder negative Zinsen müssen sich nicht zwangsläufig schlecht auf die Altersvorsorge auswirken. Es kommt vielmehr auf die Preissteigerung an. Die sonstigen Schäden durch anhaltend niedrige oder negative Zinsen auf Finanzdienstleister bleiben freilich bestehen. Alle klagen […]
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren