Monat: Mai 2016

Crowdfunding: Kleinanleger entdecken ganz neue Anlagemöglichkeiten

In Niedrigzinsphasen suchen Anleger verstärkt nach Alternativen zu Sparbuch & Co. Der Kapitalmarkt und Immobilien sind dabei sicherlich die Anlageklassen, an die Investoren zuerst denken. Neue Anlageformen, die bisher eher ein Schattendasein gefristet haben, drängen immer stärker in den Vordergrund. So beispielsweise das Crowdfunding bzw. -investing. Als vor 130 Jahren das französische Volk den USA […]

Was ist ein Börsengang?

Will ein Unternehmen an die Börse, muss es zunächst eine bestimmte Finanzoperation durchführen, den Börsengang. Was passiert bei einem Börsengang? Welche Verfahren gibt es? Was versteht man unter einem Börsengang? Beim Börsengang verwandelt ein Unternehmen sein Kapital oder Teile davon in Aktien, die an der Börse gehandelt werden können. Das Unternehmen kann mit dem frischen […]

Hüfner’s Marktkommentar: Die Grenzen der Geldpolitik

Die in der Finanzpolitik bekannte Laffer-Curve kann man auch auf die Geldpolitik übertragen. In Europa nähert sich die EZB dem Punkt, von dem an weitere Lockerungen die Konjunktur nicht mehr fördern, sondern bremsen. Eine stärkere Zurückhaltung der Geldpolitik muss für Aktien und Renten nicht schlecht sein. Ende der siebziger Jahre des vorigen Jahrhunderts stellte der […]

Orderzusätze: Wie man die richtige Taktik beim Ordern anwendet

Wer als Anleger erfolgreich an der Börse agieren möchte, sollte sich bereits vor der Erteilung eines Auftrages eine genaue Taktik für seine Position zurechtlegen. Intelligente Orderzusätze gehen über die gewöhnlichen Limit-Orders hinaus und können dabei helfen, die selbst definierten Ziele umzusetzen, ohne permanent das eigene Depot im Auge behalten zu müssen. „Trailing-Stops“ bieten in steigenden […]
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren   Akzeptieren